Gemeinde Frittlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

27°C

Seiteninhalt

Auf dem neuesten Stand

 

Aktuelle CORONA-Informationen

 

 

05.05.2021: Allgemeinverfügung des Landratsamtes Tuttlingen zur Anordnung einer Testpflicht in Kindertageseinrichtungen



05.05.2021: Entschädigung für erwerbstätige Sorgeberechtigte bei Schließung Schule/Kindergarten

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten erwerbstätige Sorgeberechtigte, die aufgrund der vorübergehenden Schließung von Einrichtungen zur Betreuung von Kindern sowie von Schulen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Epidemie einen Verdienstausfall erleiden, eine Entschädigung. Gleiches gilt, wenn ein einzelnes Kind außerhalb der Schule/des Kindergartens Kontaktperson war und deshalb die Absonderung angeordnet wurde. Ansprungsberechtigt sind Fälle ab dem 19. November 2020. Die Antragsfrist beträgt 2 Jahre.
 
Anträge an das zuständige Regierungspräsidium in Freiburg können über das ländergemeinsame Online-Portal www.ifsg-online.de eingereicht werden. Betroffene finden dort weitere Informationen sowie die genauen Anspruchsvoraussetzungen. Bitte verwenden Sie zur Antragstellung bezüglich Kindern immer das Formular „Onlineantrag bei Schließung von Schulen und Betreuungseinrichtungen“. Der „Online-Antrag bei Quarantäne“ bezieht sich nur auf eine Absonderungsanordnung gegenüber dem Erwerbstätigen selbst und kann in den o. g. Fällen daher nicht verwendet werden.
Die bisherig notwendige Voraussetzung bei der Antragstellung, eine ausgefüllte sogenannte „Negativbescheinigung“ hochzuladen, ist aus Vereinfachungsgründen entfallen. Die Negativbescheinigung ist nur noch auf entsprechende ausdrückliche Anforderung des zuständigen Regierungspräsidiums nachzureichen.



29.04.2021: Landratsamt startet Informations-Kampagne zur Luca-App
weitere Informationen hier


26.04.2021: Informationen zur Corona-Schutzimpfung
Kreisimpfzentrum (KIZ) Tuttlingen