Gemeinde Frittlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

-0°C

Seiteninhalt

Ermittlung der Bodenrichtwerte 01.01.2022

Bodenrichtwerte Stichtag 01.01.2022: 

Folgende Bodenrichtwerte wurden festgehalten (jeweils voll erschlossen):
Ortsmitte:                85,00 €/m²
Wohngebiete:         95,00 €/m²
Neubaugebiete:    120,00 €/m²

Aussiedlerhöfe/Weiler:    
Wohnhaus (W)                   45,00 €/m²
Hofstelle (G)                         9,00 €/m²
Sonstige Flächen (A, GR)    1,40 €/m² (A= Acker, G = Grünflächen)
Wald                                     1,80 €/m²

Bodenrichtwertekarte 2022 Frittlingen

Allgemeine Informationen zum Gutachterausschuss unter https://www.trossingen.de/leben-wohnen/bauen-entwicklung/gutachterausschuss

Informationen

Erläuterung Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte werden - wie vom Gesetz bestimmt, aus den Kaufpreisen unbebauter Grundstücke abgeleitet und sind durchschnittliche Lagewerte.

In bebauten Gebieten wurden die Bodenrichtwerte mit dem Wert ermittelt, der sich ergeben würde, wenn die Grundstücke unbebaut wären.

Die Erschließungskosten sind im Richtwert enthalten.