Gemeinde Frittlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

1°C

Seiteninhalt

Auf dem neuesten Stand

 

Aktuelle CORONA-Informationen

05.05.2021: Entschädigung für erwerbstätige Sorgeberechtigte bei Schließung Schule/Kindergarten

Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten erwerbstätige Sorgeberechtigte, die aufgrund der vorübergehenden Schließung von Einrichtungen zur Betreuung von Kindern sowie von Schulen im Zusammenhang mit der SARS-CoV-2-Epidemie einen Verdienstausfall erleiden, eine Entschädigung. Gleiches gilt, wenn ein einzelnes Kind außerhalb der Schule/des Kindergartens Kontaktperson war und deshalb die Absonderung angeordnet wurde. Ansprungsberechtigt sind Fälle ab dem 19. November 2020. Die Antragsfrist beträgt 2 Jahre.
 
Anträge an das zuständige Regierungspräsidium in Freiburg können über das ländergemeinsame Online-Portal www.ifsg-online.de eingereicht werden. Betroffene finden dort weitere Informationen sowie die genauen Anspruchsvoraussetzungen. Bitte verwenden Sie zur Antragstellung bezüglich Kindern immer das Formular „Onlineantrag bei Schließung von Schulen und Betreuungseinrichtungen“. Der „Online-Antrag bei Quarantäne“ bezieht sich nur auf eine Absonderungsanordnung gegenüber dem Erwerbstätigen selbst und kann in den o. g. Fällen daher nicht verwendet werden.
Die bisherig notwendige Voraussetzung bei der Antragstellung, eine ausgefüllte sogenannte „Negativbescheinigung“ hochzuladen, ist aus Vereinfachungsgründen entfallen. Die Negativbescheinigung ist nur noch auf entsprechende ausdrückliche Anforderung des zuständigen Regierungspräsidiums nachzureichen.

 

 

05.05.2021: Allgemeinverfügung des Landratsamtes Tuttlingen zur Anordnung einer Testpflicht in Kindertageseinrichtungen



29.04.2021: Landratsamt startet Informations-Kampagne zur Luca-App
weitere Informationen hier

 


26.04.2021:  Covid - Teststation Leintalhalle
Die DRK Bereitschaft Frittlingen und die Freiwillige Feuerwehr Frittlingen, betreiben im Auftrag der Gemeinde eine SARS-CoV-2 Teststation in der Leintalhalle.
Die dort eingesetzten nasalen Schnelltests sind schmerzfrei und kostenlos. Wer negativ getestet wird, erhält eine Bestätigung entweder per Einwurf (nur innerhalb Frittlingen) oder Mail. Positiv getestete, werden direkt benachrichtigt.
Öffnungszeiten derzeit: Immer Freitags von 17:00 – 20:00 Uhr.
Auf der Homepage der Feuerwehr Frittlingen ist unter "CORONA Teststation" (https://www.feuerwehr-frittlingen.de/index.php/allgemeines/corona) das wichtigste zusammengefasst.

Übersicht Schnelltestzentren Landkreis Tuttlingen

Zusatzangebot: Testmobile in Tuttlingen

https://www.testzentrum-rottweil.de    

MEIN TEST IST POSITIV - WAS MUSS ICH JETZT TUN?


26.04.2021: Informationen zur Corona-Schutzimpfung
Kreisimpfzentrum (KIZ) Tuttlingen


12.03.2021 Landesregierung weitet Bürgertestung deutlich aus


09.03.2021: Corona-Schnelltest

Ergänzendes Testangebot für bestimmte Personengruppen:


25.02.2021 Änderung Corona-VO ’Absonderung’:
Nun müssen Kontaktpersonen einer positiv getesteten Person 14 Tage in Quarantäne:

 
01.02.2021 Pressemitteilung der KVBW (Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg):


21.01.2021: Gesundheitsamt Tuttlingen erlässt keine Absonderungsbescheide mehr – Zuständigkeit seit Montag, 18. Januar 2021, bei den Gemeinden.

Aus gegebenem Anlass informiert das Landratsamt Tuttlingen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises über eine Änderung in der Verfahrensweise bei Betroffenen, die sich aufgrund des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) in Quarantäne begeben müssen. Nähere Informationen entnehmen Sie der unten aufgeführten Pressemitteilung "Absonderung":

 

Appell des Landrats und des Bürgermeisters
Corona geht uns alle an!
Bleiben Sie zuhause.



Corona geht uns alle an!

Bleiben Sie zuhause.
Tragen Sie Maske.
Halten Sie Abstand.
Nehmen Sie Rücksicht.
Schützen Sie sich und Ihre Lieben.
Damit helfen Sie uns allen!

Um gemeinsam sicher durch die Krise zu kommen rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihr Alltagsverhalten der aktuellen Situation anzupassen und die Gestaltung von Freizeitaktivitäten auf ein Minimum zu beschränken.
Mit Ihrem Verhalten im Alltag leisten Sie alle einen wichtigen Beitrag und entscheiden darüber, wie lange diese Krise andauern wird.
 
Stefan Bär                                                                                          Dominic Butz
Landrat                                                                                               Bürgermeister