Gemeinde Frittlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

10°C

Seiteninhalt

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Das ELR ist ein Zuschussprogramm für Dörfer. Es soll insbesondere der Landflucht sowohl der Bevölkerung wie auch dem Gewerbe entgegenwirken und versucht, die Bausubstanz in den Ortsmitten zu erhalten und zu beleben. Frittlingen wurde in der Vergangenheit oft aus diesem Programm bedacht.

Sonderprogramm des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) für Dorfgasthäuser und Geschäfte für die örtliche Grundversorgung

Das Ministerium für Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat mit einer Sonderausschreibung das Zuschussprogramm ELR für Dorfgasthäuser und Läden/Einrichtungen für die örtliche Grundversorgung (z.B. Mezger, Bäcker, Lebensmittelhandel, Handwerker, Ärzte, Friseure) erweitert. Es werden solche Investitionen unterstützt, die der Sicherung oder Modernisierung solcher dorfwichtiger Einrichtungen dienen. Bei Kleinstunternehmen (unter 10 Mitarbeiter) liegt die Zuschusshöhe bei 30%, bei Kleinunternehmen (weniger als 50 Mitarbeiter) bei 20%.

Wer eine solche Investition plant oder Fragen dazu hat, möge sich bitte schnellstmöglich bei Herrn Maier, Rathaus Frittlingen, Tel. 9624-15, Email hans-georg.maier@frittlingen.de melden, da Abgabeschluss der 30. April 2020 ist. Der Antrag ist vom Rathaus zu stellen, dafür werden Pläne und Unterlagen für die Betriebsinvestition benötigt.