Gemeinde Frittlingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

2°C

Seiteninhalt

Die Artikel in der Übersicht

Bürgerinformationsgespräch

Die Gemeinde hatte zum Bürgerinformationsgespräch in die Pfarrscheuer eingeladen. Vor dem offiziellen Beginn bestand die Möglichkeit, sich anhand von Schautafeln über die derzeitigen Projekte zu informieren.
 
Nach der Begrüßung durch den zweiten stellvertretenden Bürgermeister Klaus Roth erläuterten die jeweiligen Fachingenieure zum geplanten Einbahnring in der Ortsmitte und dem Urnengrabfeld auf dem Friedhof Rede und Antwort. 
Dem Referat des stellvertretenden Bürgermeisters Raimund Bader über die derzeitige Situation schloss sich die Fragerunde an. Für Diskussionen sorgte  vor allem das Thema „Einbahnring“ Bedingt durch das schnelle Fahren innerhalb Fritttlingens wurde aus den Reihen der Gäste verstärkt der Wunsch geäußert, Radarkontrollen durchzuführen.
 

Im Namen von Gemeinderat, Verwaltungsteam und Bürgerschaft bedankte sich Klaus Roth beim stellvertretenden Bürgermeister Raimund Bader für den überdurchschnittlichen Einsatz für die Gemeinde.
Im Namen von Gemeinderat, Verwaltungsteam und Bürgerschaft bedankte sich Klaus Roth beim stellvertretenden Bürgermeister Raimund Bader für den überdurchschnittlichen Einsatz für die Gemeinde.